Ausflugsziele - Zoo - Tiere

Internationales Fledermausmuseum

Der Gutshof mit Eiskeller, Stall und Siedlerscheune beherbergt das Internationale Fledermausmuseum Julianenhof des NABU Regionalverbandes Strausberg - Märkische Schweiz e.V.. Der historische Eiskeller ist zu besichtigen. Eine Ausstellung erläutert die Geschichte des Eisabbaus. Heute überwintern im einstigen Eiskeller Fledermäuse. Mit einer Raumhöhe von über fünf Meter und einer Grundfläche von fast 40 Quadratmetern gehört er zu den größten Brandenburgs. Hier wurden einst ca. 120 Kubikmeter Eis gelagert, das sich dank der 1,85 Meter starken, mit Luftkammern versehenen Außenmauern bis zu zwei Jahre hielt. Ausstellungen zum Thema Fledermausarten und Fledermausschutz mit Schwerpunkt auf den Fledermausarten Brandenburgs.
Sammlung von Fledermauskästen als Quartierhilfen
Interessantes und Sammelobjekte "rund um die Fledermaus"
Museumsgarten zeigt als "Klassenzimmer im Freien" die Vielfalt der Fledertiere auf fünf Kontinenten
Beobachtungsstation für die Wochenstube der Großen Bartfledermaus
Naturparkausstellung mit Informationen zum Naturpark Märkische Schweiz
Besichtigung des Eiskellers mit Ausstellung zur Geschichte einer alten Kühltechnik
Führungen
Basteln und Spielen mit Kindern

Kontakt in der Wintersaison (Oktober-April):
NABU Regionalverband Strausberg-Märkische-Schweiz e.V.
Lindenstr. 26, 15377 Buckow, Tel. 033433 397, E-Mail: nabu@nabu.maerkische-schweiz.com

NABU Regionalverband Strausberg-Märkische Schweiz e.V.
Julianenhof 15 B
15377 Märkische Höhe
Tel.:033437-15256
Email:fledermausmuseum ‎@‎ freenet.de
www:www.fledermausmuseum-julianenhof.de



Heimattiergarten Fürstenwalde


Im Heimattiergarten Fürstenwalde können rund 300 Tiere in 59 Arten bestaunt werden. Bei den Tieren des Tierparks handelt es sich fast ausschließlich um europäische Arten wie Wisent, Rotwild, Damwild, Muffelwild, Füchse, Waschbären, Luchse, Vielfraß, Elche uvm. Der Heimattiergarten besitzt u.a die größte Greifvogel- und Eulensammlung des Landes Brandenburg, darunter befinden sich mit Steppenadler, Steinadler, Seeadler und Uhu die größten Arten und mit dem Steinkauz auch die kleinste heimische Eulenart. Für die Kinder gibt es einen Streichelzoo mit Schafen und Ziegen. Ein Café mit Spielplatz lädt zum Verweilen ein.
Die Zooschule und Umweltbegegnungsstätte bietet Unterricht mit Lehrplanbezug für die Klassen 1-13 an.

Dr.-Wilhelm-Külz-Straße 10
15517 Fürstenwalde/Spree
Tel.:03361-4541
Fax.:03361-749940
Email:leitung ‎@‎ heimattiergarten-fuerstenwalde.de
www:www.heimattiergarten-fuerstenwalde.de



Heimattierpark Heinersdorf

Adresse: Am Tierpark, 15518 Steinhöfel - Freier Eintritt

Der kleine Tierpark liegt am Ende von Heinersdorf Richtung Sportplatz. Direkt zwischen der Kriegsgräberstätte (Sowjetischer Ehrenfriedhof) und dem Heinersdorfer See. Durch den Heinersdorfer Dorfanger kommend lassen Sie links das Schloss und das Wohnheim hinter sich. Schon finden Sie die Strasse „Am Tierpark“. Dann die Strasse links Richtung See folgen. Auf der rechten Seite finden Sie den Tierpark. Er ist täglich zugängig und kostet keinen Eintritt. Der Tierpark beheimatet in der Mehrzahl Haustiere und kleinere Tiere.



Straußenhof Kagel



Den größten Vogel der Welt hautnah erleben, genau das Richtige für klein & groß.
Im Hofladen finden Sie eine Reihe von Produkten: Straußenwurstspezialitäten sowie handwerklich auf höchstem Niveau verarbeitete Straußenprodukte, wie Straußenleder, Handtaschen, Straußeneilampen und vieles mehr.

Wibi Straussenhof Kagel
Heidekruger Str.10
15537 Grünheide OT Kagel
Tel. 033434/46282



Impressum    AGB's

www.Naturcamp-am-See.de    Copyright 2017 bei Jana Hadjeus | Optimiert für 1024 x 768 Pixel im Internet Explorer 8    Zum Seitenanfang